Der KinderKinoKlub

Der KinderKinoKlub von Kino ist Programm e.V. zeigt ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit hochwertigen Kinder- und Jugendfilmen. Wir orientieren uns dabei an neueren Filmen und Preisträgern von Kinder- und Jugendfilmfestivals. Außerdem zeigen wir den ein oder anderen Kinder-Film-Klassiker.

Alle Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro pro Film, Ältere und Erwachsene zahlen 5,00 Euro. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmstart; die Kino-Bar versorgt euch mit Getränken und kleinen Knabbereien. Wir freuen uns auch über größere Gruppen wie Kindergeburtstage, Sportvereine oder Jugendgruppen. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich.

 

Kennt ihr schon unseren KinderKinoKlub-Ausweis? Wenn nicht, dann könnt ihr ihn bei eurem nächsten Besuch an der Kinokasse abholen, euren Namen eintragen und schon geht es los mit dem Aufkleber Sammeln. Für jeden Kinobesuch bekommt ihr einen der bunten KinderKinoKlub-Aufkleber und wenn ihr alle 6 Felder voll habt, schenken wir euch den nächsten Eintritt beim KinderKinoKlub! Es lohnt sich also für kleine Filmbegeisterte, immer wiederzukommen!

 

 

Unser Kinder-Programm

im Überblick für die kommenden Monate:

Sonntag, 11. November 2018, 14:30 Uhr  |   ZWEI FREUNDE UND IHR DACHS

Knutsen und Ludwigson leben in einem Eisenbahntunnel, gemeinsam mit einem Dachs, der ihr Leben aufpeppt. Sie singen und musizieren den ganzen Tag und zanken ständig über Nichtigkeiten. Eines Nachts fällt eine junge Dame vom Zug und taucht in ihrem Tunnel auf. Es handelt sich um Amanda, die Tochter eines brillanten Wissenschaftlers, unterwegs um ihren Vater aus den Fängen des wahnsinnigen Superschurken Rasputin zu retten. In seinem Streben nach der Weltherrschaft hat der böse Rasputin den armen Professor entführt und zwingt ihn, ein Mittel zu erschaffen, das alle Menschen in Marionetten verwandeln soll. Können Amanda, Knutsen, Ludwigson und der Dachs den Bösewicht aufhalten?

ZWEI FREUNDE UND IHR DACHS ist ein kunterbunter Animationsfilm für Kinder ab 6 Jahren: Da gibt es schrille Bösewichte, sympathische Chaoten, tierische Begleiter und viele Missgeschicke. Auch für die Erwachsenen ist die durchgeknallte Mischung aus infantilem Unsinn und psychedelischen bis surrealen Szenen durchaus ein Erlebnis.

(Norwegen 2015, 75 Min., FSK: ab 6 | empfohlen ab 6 Jahren)

 

Sonntag, 9. Dezember 2018, 14:30 Uhr  |   DIE KLEINE HEXE

Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste – und wird sofort ertappt. Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle 7892 Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen. Doch Fleiß und Ehrgeiz gehören nicht zu ihren Stärken. Obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel mit allen Mitteln zu verhindern, dass die kleine Hexe ihr großes Ziel erreicht. Gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas will die kleine Hexe herausfinden, was eine gute Hexe ausmacht, und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf den Kopf ...

Seit ihrem Erscheinen vor 60 Jahren begeistert Otfried Preußlers DIE KLEINE HEXE Generationen von Kindern. In der ersten Realverfilmung verzaubert Karoline Herfurth mit großer Spielfreude als die aufmüpfige Hexe auf der Suche nach Gut und Böse. Suzanne von Borsody ist die finstere Wetterhexe Rumpumpel, Axel Prahl leiht dem Raben Abraxas seine Stimme. Aus dem Kinderbuchklassiker ist ein wundervoller Märchenfilm für Jung und Alt voller Magie, mit liebevollen Details und stimmungsvollen Bildern entstanden.

(Deutschland 2018, 103 Min., FSK: 0 | empfohlen ab 6 Jahren)

 

Eintritt und Reservierung

Der Eintritt pro Vorstellung beträgt einheitlich 3 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene. Es gibt keinen Vorverkauf, die Tageskasse öffnet ca. eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Im Kinosaal herrscht freie Platzwahl vor – ein rechtzeitiges Kommen lohnt sich also. Der Saal wird ca. 30 Minuten vor Beginn geöffnet. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich – unter Angabe von Name, Anzahl der Tickets und der gewünschten Vorstellung.