Der KinderKinoKlub

Der KinderKinoKlub von Kino ist Programm e.V. zeigt ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit hochwertigen Kinder- und Jugendfilmen. Wir orientieren uns dabei an neueren Filmen und Preisträgern von Kinder- und Jugendfilmfestivals. Außerdem zeigen wir den ein oder anderen Kinder-Film-Klassiker.

Alle Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro pro Film, Jugendliche und Erwachsene zahlen 6,00 Euro. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmstart; die Kino-Bar versorgt euch mit Getränken und kleinen Knabbereien.

Kartenreservierungen sind möglich per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de.

Infos zu möglichen Hygienemaßnahmen findet ihr auf unserer aktuellen Programmseite ganz unten.

 

Kennt ihr schon unseren KinderKinoKlub-Ausweis? Wenn nicht, dann könnt ihr ihn bei eurem nächsten Besuch an der Kinokasse abholen, euren Namen eintragen und schon geht es los mit dem Aufkleber Sammeln. Für jeden Kinobesuch bekommt ihr einen der bunten KinderKinoKlub-Aufkleber und wenn ihr alle 6 Felder voll habt, schenken wir euch den nächsten Eintritt beim KinderKinoKlub! Es lohnt sich also für kleine Filmbegeisterte, immer wiederzukommen!

 

 

Unser Kinder-Programm

Sonntag, 14. Januar 2024, 14.30 Uhr   |   Die Welt der Traumtiere

Das Kurzfilmprogramm DIE WELT DER TRAUMTIERE ist eine Wundertüte voller Fantasie, Überraschungen und Abenteuer – perfekt für den ersten Kinobesuch. Fünf Kurzfilme für die Kleinsten glänzen mit ihren eigenen Animationstechniken und dem besonderen Charme ihrer Herkunftsländer: Argentinien, Slowenien, Frankreich und Italien. Zu entdecken gibt es einzigartige Wesen und magische Kreaturen, Großstadtdschungel und den Polarkreis, weite Landschaften und ein gemütliches Dorf, in dem spritzige Leckereien an den Bäumen wachsen. Willkommen in der magischen Welt der Animation!

(38 Min., FSK: 0, ohne Dialog | empfohlen ab 4 Jahren)

 

Sonntag, 11. Februar 2024, 16.00 Uhr   |   Der Junge und der Reiher

Nachdem seine Mutter bei einem Luftangriff im zweiten Weltkrieg umgekommen ist, muss der elfjährige Mahito Tokio verlassen. Er zieht zu seinem Vater und dessen neuer Frau in ein altes Herrenhaus auf einem riesigen Landgut. Isoliert von der Welt freundet sich Mahito mit einem Graureiher an, der ihn zu einem verlassenen Turm bringt. Hier entdeckt der einsame Junge eine magische Welt voller fantastischer Kreaturen. Der sprechende Reiher hilft Mahito, die Welt um ihn herum besser zu verstehen und die Geheimnisse des Lebens zu lüften. Ein neuer Ghibli-Film von Meisterregisseur Hayao Miyazaki.

(Japan 2023, 123 Min., FSK: 12 | empfohlen ab 10/12 Jahren)

 

Sonntag, 10. März 2024, 14.30 Uhr   |   Thabo - Das Nashorn-Abenteuer

Der elfjährige Thabo lebt auf einer Lodge im südlichen Afrika in einem Naturreservat mit Löwen, Giraffen, Elefanten, Antilopen und Nashornherden. Das lockt Touristen aus aller Welt, die auf Safari gehen. Doch die Wildtiere ziehen auch Wilderer an. Und so kommt Nachwuchsdetektiv Thabo zu seinem ersten richtigen Fall – und muss gleichzeitig ein Nashorn-Waisenkind versorgen. Gut, dass er Freunde hat, die ihn unterstützen. Gemeinsam kommen sie skrupellosen Nashornjägern auf die Spur, doch bringen sie sich dabei selbst in ziemliche Gefahr …

(Deutschland 2023, 96 Min., FSK: 6 | empfohlen ab 8 Jahren)

 

Sonntag, 14. April 2024, 14.30 Uhr   |   Yuku und die Blume des Himalaya

Hoch oben, auf den höchsten Gipfeln der Erde, wächst die Blume des Himalaya – die Blume mit dem ewigen Licht. Yuku, ein musikalisches Mäusekind, verlässt ihre Familie, um sich auf die Suche danach zu machen. Sie will die Blume ihrer Großmutter schenken, die am Ende ihres Mäuselebens steht. Doch um die Blume zu finden, muss Yuku eine lange Reise mit vielen Hindernissen zurücklegen. Aber dank ihrer Musik findet sie auf ihrem Weg viele neue Freund*innen. Sie sind das wertvollste Gut, um die Abenteuer des Lebens zu bestehen.

(Belgien, Frankreich, Schweiz 2022, 65 Min., FSK: 0 | empfohlen ab 6 Jahren)