Cinema Italiano

DER ITALIENISCHE KINOTAG AM 14. MÄRZ

Kino ist Programm e.V. und die Deutsch-Italienische Gesellschaft Bayreuth e.V. laden zu einem italienischen Kinotag im Iwalewahaus ein. Am Samstag, dem 14. März stehen zwei italienische Filme im italienischem Original mit deutschen Untertiteln auf dem Programm – ein moderner Klassiker und ein Porträt der aktuellen italienischen Seele. Passend dazu bietet die DIG italienische Speisen und Getränke, so dass einem cineastisch-deliziösen Kinotag nichts im Wege steht.

Beginn ist um 16 Uhr mit „Die Überglücklichen“ – „La Pazza Gioia“, einem tragikomischen Roadmovie, in dem zwei Psychiatrie-Patientinnen aus ihrer Heilanstalt ausbrechen und durch die sommerliche Toskana jagen. Zwischen bipolaren Glücksschüben, manischer Zielstrebigkeit und zwanghafter Furchtlosigkeit verstehen sie einander besser als sonst jemand es könnte. Nichts weniger als das Glück wollen sie suchen bei ihrem Ausflug in dieses Freiluft-Irrenhaus, das man viel zu oft mit der Realität verwechselt. Paolo Virzìs („Die süße Gier“) Film bringt zwei bezwingend starke Frauen auf die Leinwand, genial verkörpert von Valeria Bruni Tedeschi und Micaela Ramazzotti, die dem Zuschauer mit ihrer Wucht und Zerbrechlichkeit viel Kraft geben und vor ansteckender Lebensfreude sprühen lassen. Ein großartig gewitztes Zeitbild italienischer Gegenwart und das Portrait einer furiosen Frauenfreundschaft.  Um 19 Uhr folgt ein preisgekrönter, moderner Klassiker der italienischen Filmgeschichte.

Samstag, 14.03.2020
Cinema Italiano
Iwalewahaus (Wölfelstraße 2, Bayreuth)

16.00 Uhr | Die Überglücklichen (OmU)
I/F 2016, 116 Min., FSK: 12, R: Paolo Virzì

19.00 Uhr | Klassiker der italienischen Filmgeschichte (OmU)
FSK: 12, ca. 2 Stunden

Der Eintritt pro Vorstellung beträgt einheitlich 5 Euro; für Kinder während des Kinderfilms 3 Euro. Es gibt keinen Vorverkauf, die Tages- bzw. Abendkasse öffnet ca. eine Stunde vor Beginn der Vorstellung. Im Kinosaal herrscht freie Platzwahl – ein rechtzeitiges Kommen lohnt sich also. Der Saal wird ca. 30 Minuten vor Beginn geöffnet. Wer sichergehen möchte, einen Platz zu bekommen, kann Tickets vorab per E-Mail reservieren: reservierung@kino-ist-programm.de – unter Angabe von Name, Anzahl der Tickets und der gewünschten Vorstellung.

Eine Veranstaltung von Kino ist Programm e.V. und der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Bayreuth e.V. | www.dig-bayreuth.de