Der KinderKinoKlub

Der KinderKinoKlub von Kino ist Programm e.V. zeigt ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit hochwertigen Kinder- und Jugendfilmen. Wir orientieren uns dabei an neueren Filmen und Preisträgern von Kinder- und Jugendfilmfestivals. Außerdem zeigen wir den ein oder anderen Kinder-Film-Klassiker.

Alle Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro pro Film, Ältere und Erwachsene zahlen 5,00 Euro. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmstart; die Kino-Bar versorgt euch mit Getränken und kleinen Knabbereien. Wir freuen uns auch über größere Gruppen wie Kindergeburtstage, Sportvereine oder Jugendgruppen. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich.

 

Kennt ihr schon unseren KinderKinoKlub-Ausweis? Wenn nicht, dann könnt ihr ihn bei eurem nächsten Besuch an der Kinokasse abholen, euren Namen eintragen und schon geht es los mit dem Aufkleber Sammeln. Für jeden Kinobesuch bekommt ihr einen der bunten KinderKinoKlub-Aufkleber und wenn ihr alle 6 Felder voll habt, schenken wir euch den nächsten Eintritt beim KinderKinoKlub! Es lohnt sich also für kleine Filmbegeisterte, immer wiederzukommen!

 

 

Unser Kinder-Programm

im Überblick für die kommenden Monate:

Sonntag, 14. Januar 2018, 14:30 Uhr  |   ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS

Die elfjährige Linh und ihre kleine Schwester Tien sind plötzlich auf sich allein gestellt, als ihre Mutter nach Vietnam muss, um sich um die kranke Oma zu kümmern. Das darf aber niemand erfahren – vor allem nicht das Jugendamt. Doch die selbsternannte Spionin Pauline von gegenüber entdeckt das Geheimnis und droht, die beiden Mädchen zu verraten. Aus der anfänglichen Erpressung wächst bald eine Freundschaft, die jedoch immer wieder auf die Probe gestellt wird.

Mit Humor, Herz und voller Abenteuerlust erzählt der Gewinnerfilm der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ von einer außergewöhnlichen Freundschaft dreier Mädchen, die kulturelle Unterschiede spielend überwinden. ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS ist ein überzeugendes Plädoyer für Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Toleranz.

(Deutschland 2016, 96 Min, FSK: 0 | empfohlen ab 9 Jahren)

 

 

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:30 Uhr  |   ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

Niemand kann sich so ungewöhnliche Erfindungen ausdenken, wie der elfjährige Tobbi Findeisen. Eines Tages landet vor seinen Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi das Fliewatüüt - ein Gefährt, das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann. Bei ihrer abenteuerlichen Reise zum Nordpol sind ihnen schon bald Sir Joshua und seine Agenten Sharon Schalldämpfer und Brad Blutbad dicht auf den Fersen, wollen sie Robbi doch selbst in die Finger bekommen, um mit ihm ihre ganz eigenen finsteren Pläne in die Tat umzusetzen.

Das herzliche Familienabenteuer ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch des Sylter Autors Boy Lornsen, das 1967 erschienen ist. Verfilmt wurde das Buch bereits 1972 mit einem vierteiligen Puppenfilm. Die Kinoversion greift die wichtigsten Ereignisse der Vorlage auf und fasst sie zu einer spannenden und kurzweiligen Geschichte zusammen.

(Deutschland, Belgien 2016, 105 Min., FSK: 0 | empfohlen ab 6 Jahren)

 

 

Sonntag, 11. März 2018, 14:30 Uhr  |   MO&FRIESE ENTDECKEN DIE WELT

Sechs internationale Kurzfilme, die beim Mo&Friese KinderKurzFilmFestival zu sehen waren, laden ein auf eine Reise in animierte Spielzeugländer, zu spannenden Planeten und in tanzende Wälder. Überall und zu jeder Zeit wird gelacht, gestaunt und nachgedacht. Wir begleiten Vogel und Eichhörnchen dabei, wie sie ihr Revier verteidigen, besuchen ein mutiges Mädchen, das sich seine eigene Zauberwelt gestaltet, und treffen Willi, der uns auf seinen persönlichen Planeten mitnimmt. Wo sonst tragen Bäume Schuhe und können Muscheln die Zeit zurückdrehen? Seid gespannt und lasst euch überraschen!

ENTHALTENE FILME:
Der kleine Vogel und das Eichhörnchen
Planet Willi
Willi gibt es wirklich
Pawo
Tzdafa - Eine Muschel
One, Two, Tree

(Verschiedene Länder, insg. 41 Min., FSK: 0 | empfohlen ab 4 Jahren)

 

 

Eintritt und Reservierung

Der Eintritt pro Vorstellung beträgt einheitlich 3 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene. Es gibt keinen Vorverkauf, die Tageskasse öffnet ca. eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Im Kinosaal herrscht freie Platzwahl vor – ein rechtzeitiges Kommen lohnt sich also. Der Saal wird ca. 30 Minuten vor Beginn geöffnet. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich – unter Angabe von Name, Anzahl der Tickets und der gewünschten Vorstellung.